Lacke und Druckfarben: Konjunktur stabil

Der Umsatz der in Deutschland hergestellten Lacke, Farben und Druckfarben überschreitet im Jahr 2016 wie auch im Vorjahr die Acht-Milliarden-Euro-Grenze. Von den produzierten 2,6 Millionen Tonnen Lacken und Farben werden 1,76 Millionen Tonnen in Deutschland verarbeitet. Die Inlandsumsätze 2016 werden vom Verband der deutschen Lack- und Druckfarbenindustrie (VdL) mit 5,5 Milliarden Euro beziffert, knapp ein siebtel davon entfällt auf Druckfarben. Für das kommende Jahr sind die Hersteller von Lacken, Farben und Druckfarben in Deutschland vorsichtig optimistisch. Der VdL geht davon aus, dass die Konjunktur stabil bleiben wird, die Abnehmerbranchen sich weiterhin positiv entwickeln und die Inlandsabsätze steigen werden. Daher werden die Umsätze 2017 wohl auf über 8,1 Milliarden Euro bei einer Produktionsmenge von 2,63 Millionen Tonnen ansteigen.

Produktions- und Umsatzzahlen der Farbenindustrie

Die Lack- und Druckfarbenindustrie verzeichnet eine stabile Konjunktur und erwartet für 2017 leichte Zuwächse. (Quelle: VdL)